HAK Moments

IMG
ddd
Version
a
workshop HAK
c
10155874705015264 8042620058997882880 o
IMG 2366
dd
image

Neuigkeiten aus der BHAK/BHAS Liezen

maturantinnenbrief

Liebe Maturantinnen, liebe Maturanten,

das Coronavirus (Covid-19) hat der Welt viel an Unsicherheit gebracht. Dazu kommt in Ihrer Situation die spezielle Frage, wie die Matura dieses Jahr abgewickelt werden kann. Angesichts der sehr dynamischen Entwicklungen der vergangenen Wochen mussten wir viele Aspekte der Zentralmatura neu bewerten. Wir müssen zunächst die Wirksamkeit der Maßnahmen beobachten, die von der Bundesregierung beschlossen wurden, und die Entwicklung der Neuerkrankungen an Covid-19 abwarten, bevor es zu solchen Festlegungen kommen kann.

Weiterlesen...

Ueberbrueckungsphase

Liebe Schulgemeinschaft!

Die BHAK/BHAS Liezen wird auf Grund einer Anordnung der Bundesregierung bis zum 3.4.2020 geschlossen bleiben. Der Unterricht wird in dieser Zeit über Microsoft Teams und andere eLearning Kanäle abgewickelt. Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 15:00 Uhr ist das Sekretariat für Anfragen per Telefon (050 248 071) erreichbar. Jederzeit werden auch gerne Anmeldungen für das kommende Schuljahr per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) bzw. auf dem Postweg entgegengenommen. Wir wünschen Ihnen allen, dass sie diese Überbrückungsphase gesund und optimistisch überstehen!

Weiterlesen...

Elternbrief

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

ich richte mich mit einem ungewöhnlichen Anliegen und Appell an Sie. Über das Coronavirus (Covid-19) selbst brauche ich Sie nicht zu informieren – unsere Medien berichten derzeit ausführlich darüber. Meine Aufmerksamkeit gilt vor allem Ihren Kindern und Ihren Familien. So möchte ich unsere Schülerinnen und Schüler einerseits schützen, andererseits will ich uns allen ein Stück Normalität bewahren. Dazu brauche ich allerdings auch Ihre Mithilfe und Unterstützung.

Weiterlesen...

information_corona

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler!

Wie Sie aus den Medien erfahren haben, ist eine Sperre der Schule ab Montag, 16.03.2020 bis voraussichtlich zum Ende der Osterferien notwendig. Da uns das Wohl Ihrer Kinder besonders wichtig ist, werden wir von Seiten der Schule alles unternehmen, damit Ihren Kindern aus dieser Situation keine Nachteile erwachsen. Wir sind eine Business-Schule, infolgedessen kann jeder Schüler/ jede Schülerin mit Smartphone und Computer arbeiten.

Weiterlesen...

william

Hello there! 

My name is Will Radford, and I am proud to serve as the native speaker for HAK and BAfEP Liezen for the 2019/2020 school year.

I grew up in Seattle, Washington, USA, and have been thoroughly enjoying my time working and living in Austria. When I am not helping out in English class, you might find me playing saxophone in the Wörschach Concert Band, singing in Singkreis Stainach, or any variety of outdoor activities. 

Weiterlesen...

Kimia

Ausgezeichnete Arbeit der Kimia GmbH

Durch großartige Zusammenarbeit und viel Fleiß hat die Kimia GmbH Bemerkenswertes erreicht: Die Übungsfirma der BHAK Liezen ist von der offiziellen Servicestelle österreichischer Übungsfirmen ACT zu einer sogenannten „upgegradeten Übungsfirma“ ernannt worden. Um diesen Titel verliehen zu bekommen, musste sie eine Reihe an Kriterien erfüllen. Trotz einer Nachbesserungsmöglichkeit bestehen nicht alle Teilnehmer diese Aufgaben, die Kimia GmbH meisterten sie aber auch ohne Nachbesserung.

Weiterlesen...

ksv

Finanzbildung - Kreditschutzverband 1870

Die Schülerinnen und Schüler der 4. Jahrgänge und der 3 BHK wurden in den Bann von Insolvenzen, Gläubigerschutz, Bonitätsbewertung, Inkasso und Ratings gezogen, als Herr Renè Jonke vom Kreditschutzverband 1870 (KSV1870) wieder als Gast und kompetenter Redner mit seinem langjährigen Fachwissen begeisterte. Der KSV ist der privatwirtschaftliche Gläubigerschutzverband Österreichs, um Unternehmer vor finanziellem Schaden zu bewahren und deren Liquidität zu fördern.

Weiterlesen...

finanzbildung

Finanzbildung intensiv

Die dritten Jahrgänge erweiterten bei Vorträgen des Österreichischen Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseums ihr Finanzwissen, um bessere Entscheidungen bei Veranlagung und Krediten treffen zu können. Darüber hinaus ging es bei den zweistündigen Veranstaltungen im Auftrag der Österreichischen Nationalbank darum, ein tiefergehendes Verständnis wirtschaftlicher Zusammenhänge zu erwerben. Unter anderem haben wir erfahren, dass österreichische private Haushalte etwa 7% ihres Einkommens sparen.

Weiterlesen...

xund2020

XUND entscheiden - Gesundheitsförderung

Wir, Schülerinnen und Schüler der ersten Jahrgänge, haben in unterhaltsamen Workshops des LOGO Jugendmanagements den Umgang mit Informationen trainiert, um für uns gesündere Entscheidungen treffen zu können. In Kleingruppen haben wir Gesundheitsinformationen zu den Themen Alkohol, Ernährung, Bewegung und Sport recherchiert, Informationsquellen analysiert, Tipps und Tricks für die Smartphonesuche erhalten und den Umgang mit Online-Suchmaschinen kritisch hinterfragt.

Weiterlesen...

gesundheitsprojekt

Gesundheitsprojekt mit der Volkschule Gröbming

Dass unsere Schule gute Beziehungen zur Volksschule Gröbming pflegt, ist wohl seit der erfolgreichen Zusammenarbeit für eine Schülerzeitung bekannt. Auch heuer bekamen wir, Anna-Lena Egger, Laura Klarmann und Verena Stangl (4AHK) die Möglichkeit, unsere Diplomarbeit zum Thema Gesundheit in Kooperation mit der VS Gröbming zu schreiben. Gemeinsam mit der VS-Direktorin Daniela Warter, Herrn Direktor Lechner und unserem Betreuer Prof. Dukic starteten wir bereits im Herbst mit der Organisation.

Weiterlesen...

gosauer2020

Multimediavortrag vom „Gosauer“

Helmut Pichler, der Weltenbummler und Abenteurer aus Gosau, war am Faschingsdienstag zu Gast an der BHAK/BHAS Liezen. Pichler hat bisher mehr als 160 Länder dieser Erde bereist. Seine Wege führten ihn durch Dschungel und Wüste ebenso wie in die Arktis, Antarktis oder in gefährliche Kriegsgebiete. Packend erzählte er, dass er bereits mehrmals in akuter Gefahr schwebte, doch mit viel Glück bisher jede lebensgefährliche Situation meisterte. Diesmal berichtete er über seine letzte Reise, welche ihn ins tiefste Afrika, an den Fluss Sambesi führte.

Weiterlesen...

olympics

Volleyball Schul Olympics

Auf Initiative von Herrn Prof. Dukic hatten in der Vorwoche eine Damen- und zwei Herrenmannschaften die Gelegenheit, an den Volleyball Schul Olympics in Graz teilzunehmen. Die Buskosten wurden hierbei teils von der Schule, dem Elternverein und den Teilnehmenden selbst getragen. Die Anreise verlief problemlos und ein erstes „Aha-Erlebnis“ hatten die Jugendlichen, als sie die Spielstätte, den Raiffeisen Sportpark, erstmals in Augenschein nahmen. Aufgrund der Größe der Anlage können hier gleich vier Volleyballfelder simultan bespielt werden.

Weiterlesen...