HAK Moments

IMG
IMG
Image-
IMG
Michael Klein und Siegfried Angerer
schuelervertreter
dfgd
IMG
IMG

Klimaschutzexperten diskutieren im Video-Chat mit Schülerinnen und Schülern

Im Mai hatten rund 2.200 steirische OberstufenschülerInnen die Möglichkeit, mit renommierten Klimaschutzexperten online ins Gespräch zu kommen. Dabei handelte es sich um eine Initiative des Landes Steiermark mit dem Titel „Ich tu´s für unsere Zukunft“. Es wurden unterschiedliche Bereiche behandelt und für jeden Schultyp waren geeignete Themen dabei. Nach einem fachlichen Input durch die ReferentInnen konnten die Klassen Fragen stellen und in eine Diskussion einsteigen. In jedem Chat diskutierten mehr als 150 SchülerInnen aus der ganzen Steiermark.

Aus unserer Schule waren die SchülerInnen der 3BHK, die sich für das Thema „Ernährung, der blinde Fleck des Klimaschutzes“ interessierten und der 4AHK, die sich mit „Nachhaltigkeit und verantwortungsvolles Reisen“ beschäftigten, dabei.

Für alle Interessierten, die den Video-Chat versäumt haben, stehen Aufzeichnungen zu folgenden Themen zur Verfügung:
o    Landwirtschaft im Klimawandel
o    Klimawandel & Migration - Herausforderungen des 21. Jahrhunderts
o    Klimafreundliche Lebensstile
o    Der Weltklimarat und seine aktuellen Berichte – Panikmache oder Beschwichtigung
o    Nachhaltigkeit und verantwortungsvolles Reisen
o    Gesunde Menschen setzen einen gesunden Planeten voraus
o    Die Steiermark im Klimawandel - „Ich tu´s“ Initiative des Landes Steiermark
o    Globaler Klimawandel – Was zeigen uns Beobachtungsdaten?
o    Klimawandel, Kakao und fairer Handel
o    Die Ernährung - der blinde Fleck des Klimaschutzes
o    Nur wer etwas tut, kann etwas verändern!
o    E-Mobilität – Fakten-Mythen-Check
o    Klimawandel - Wie äußert er sich in der Steiermark und welche Auswirkungen hat er?