Picture Wall

IMG
IMG
c
IMG
P
IMG
IMG-20190117-WA
IMG
IMG

Auslandspraktikum in Dublin

Zwei Wochen lang nahmen wir, die Schüler des dritten Jahrganges, an einem Erasmus Plus-Auslandspraktikum in Dublin teil. Diese Praktiken fanden in diversen Branchen statt und es wurde meist zu zweit in einem Unternehmen gearbeitet. Unsere bisher erlernten unternehmerischen Fähigkeiten sind oftmals zum Einsatz gekommen. Am Ende dieser Praktiken gab es auch für jeden ein Zertifikat, das die Teilnahme an diesem Projekt bestätigt und sich bestimmt in einer Bewerbung sehen lassen kann.

Neben der Arbeit gab es jedoch auch noch Zeit für Freizeitaktivitäten, um Dublin zu erkunden und um etwas über die Geschichte und die Kultur der Stadt zu erfahren. Vielfältige Aktivitäten wie ein Tagesausflug nach Westirland, Einführung in die gälischen Spiele, die Bekanntmachung des irischen Tanzes, eine Stadtrundfahrt und eine Schnitzeljagd wurden für uns organisiert.

Untergebracht waren wir bei Gastfamilien, wo wir mehr als ausreichend versorgt wurden. Diese haben uns, in den zwei Wochen, auch die irischen Spezialitäten, wie „Fish and Chips“, nähergebracht. Die Gastfreundschaft war fast nicht zu überbieten.

Wie ihr aus meinem Bericht lesen könnt, sind wir mit neuen Erfahrungen, neu erworbenen Fähigkeiten und einer stärkeren Klassengemeinschaft heimgekehrt. Und ich kann jeden nur ans Herz legen, Chancen wie diese zu nutzen, denn ich kann euch versichern… es wird ein unvergessliches Erlebnis!

Bianca Boanta