HAK Moments

IMG
Gruppenbild
IMG
volleyball
HAK Wettbewerb c temel-
Komitee mit Dir Lechner
IMG
IMG
IMG
IMG
IMG
IMG

Hello there! 

My name is Will Radford, and I am proud to serve as the native speaker for HAK and BAfEP Liezen for the 2019/2020 school year.

I grew up in Seattle, Washington, USA, and have been thoroughly enjoying my time working and living in Austria. When I am not helping out in English class, you might find me playing saxophone in the Wörschach Concert Band, singing in Singkreis Stainach, or any variety of outdoor activities. 

Weiterlesen

Ausgezeichnete Arbeit der Kimia GmbH

Durch großartige Zusammenarbeit und viel Fleiß hat die Kimia GmbH Bemerkenswertes erreicht: Die Übungsfirma der BHAK Liezen ist von der offiziellen Servicestelle österreichischer Übungsfirmen ACT zu einer sogenannten „upgegradeten Übungsfirma“ ernannt worden. Um diesen Titel verliehen zu bekommen, musste sie eine Reihe an Kriterien erfüllen. Trotz einer Nachbesserungsmöglichkeit bestehen nicht alle Teilnehmer diese Aufgaben, die Kimia GmbH meisterten sie aber auch ohne Nachbesserung.

Weiterlesen

Finanzbildung - Kreditschutzverband 1870

Die Schülerinnen und Schüler der 4. Jahrgänge und der 3 BHK wurden in den Bann von Insolvenzen, Gläubigerschutz, Bonitätsbewertung, Inkasso und Ratings gezogen, als Herr Renè Jonke vom Kreditschutzverband 1870 (KSV1870) wieder als Gast und kompetenter Redner mit seinem langjährigen Fachwissen begeisterte. Der KSV ist der privatwirtschaftliche Gläubigerschutzverband Österreichs, um Unternehmer vor finanziellem Schaden zu bewahren und deren Liquidität zu fördern.

Weiterlesen

Finanzbildung intensiv

Die dritten Jahrgänge erweiterten bei Vorträgen des Österreichischen Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseums ihr Finanzwissen, um bessere Entscheidungen bei Veranlagung und Krediten treffen zu können. Darüber hinaus ging es bei den zweistündigen Veranstaltungen im Auftrag der Österreichischen Nationalbank darum, ein tiefergehendes Verständnis wirtschaftlicher Zusammenhänge zu erwerben. Unter anderem haben wir erfahren, dass österreichische private Haushalte etwa 7% ihres Einkommens sparen.

Weiterlesen

Gesundheitsprojekt mit der Volkschule Gröbming

Dass unsere Schule gute Beziehungen zur Volksschule Gröbming pflegt, ist wohl seit der erfolgreichen Zusammenarbeit für eine Schülerzeitung bekannt. Auch heuer bekamen wir, Anna-Lena Egger, Laura Klarmann und Verena Stangl (4AHK) die Möglichkeit, unsere Diplomarbeit zum Thema Gesundheit in Kooperation mit der VS Gröbming zu schreiben. Gemeinsam mit der VS-Direktorin Daniela Warter, Herrn Direktor Lechner und unserem Betreuer Prof. Dukic starteten wir bereits im Herbst mit der Organisation.

Weiterlesen

Multimediavortrag vom „Gosauer“

Helmut Pichler, der Weltenbummler und Abenteurer aus Gosau, war am Faschingsdienstag zu Gast an der BHAK/BHAS Liezen. Pichler hat bisher mehr als 160 Länder dieser Erde bereist. Seine Wege führten ihn durch Dschungel und Wüste ebenso wie in die Arktis, Antarktis oder in gefährliche Kriegsgebiete. Packend erzählte er, dass er bereits mehrmals in akuter Gefahr schwebte, doch mit viel Glück bisher jede lebensgefährliche Situation meisterte. Diesmal berichtete er über seine letzte Reise, welche ihn ins tiefste Afrika, an den Fluss Sambesi führte.

Weiterlesen

Volleyball Schul Olympics

Auf Initiative von Herrn Prof. Dukic hatten in der Vorwoche eine Damen- und zwei Herrenmannschaften die Gelegenheit, an den Volleyball Schul Olympics in Graz teilzunehmen. Die Buskosten wurden hierbei teils von der Schule, dem Elternverein und den Teilnehmenden selbst getragen. Die Anreise verlief problemlos und ein erstes „Aha-Erlebnis“ hatten die Jugendlichen, als sie die Spielstätte, den Raiffeisen Sportpark, erstmals in Augenschein nahmen. Aufgrund der Größe der Anlage können hier gleich vier Volleyballfelder simultan bespielt werden.

Weiterlesen

HAK Liezen Absolvent DI Dr. Christoph Kerschbaumer zu Besuch

Christoph Kerschbaumer ist Absolvent der HAK Liezen aus dem Maturajahrgang 2001 und war damals 5 Jahre Klassenkollege von Prof. Thomas Pfleger. Beruflich hat es den gebürtigen Weißenbacher nach der Matura im Jahr 2002 nach Graz verschlagen, wo er an der TU Software-Engineering studierte und 2009 mit dem Dipl.Ing. abschloss. Für sein Doktorat ging Kerschbaumer dann in die USA an die University of California „Irvine“ und promovierte dort im Jahr 2014.

Weiterlesen

Volleyballturnier 2020

Den sportlichen Abschluss des Wintersemesters an unserer Schule stellt traditionell das Volleyballturnier dar. Hervorragend organisiert wurde dieses Event in diesem Jahr von den Schülervertretern Paul Kabas und Anna-Lena Egger in Zusammenarbeit mit den TurnlehrerInnen. 19 Klassenteams fanden sich auf dem Turnierraster und bereits ab den Vorrundenspielen wurde hart um jeden Ball gekämpft. Diejenigen Mannschaften, welche schon im Vorfeld als Favoriten gehandelt wurden, konnten diese Einschätzung mit ihren Leistungen meist rechtfertigen.

Weiterlesen

Erfolg beim Hallenturnier in Aigen!

Dieses Jahr konnte unsere Schule wieder zwei Mannschaften für das Oberstufen-Fußballturnier der HBLFA Raumberg-Gumpenstein stellen. Mit zwei sehr stark besetzten Mannschaften gingen unsere Jungs als klare Favoriten ins Rennen. Beide Mannschaften hatten zunächst ihre Schwierigkeiten, aber mit Zauberfußball à la Zinedine Zidane und jeder Menge Teamgeist konnten beide Teams die K.O.-Phase erreichen und weiterhin vom Titel träumen.

Weiterlesen

Neu im Schulbuffet: Spaghetti

Die Benissimo Buffet-Catering GmbH wurde ins Leben gerufen, um neue Möglichkeiten der Beschäftigung, Begleitung und Ausbildung für Menschen mit Handicaps zu schaffen. Es werden insgesamt sechs Schulbuffets im Bezirk Liezen betrieben, die täglich hunderte SchülerInnen und Lehrpersonen mit guter, gesunder Jause und Mittagstellern versorgen. Hier entstehen Kontakte. Hier wird Inklusion gelebt. Das Schulbuffet im Bundesschulzentrum Liezen, betrieben von Elke Aigner und ihrem Team, wird regelmäßig vom Gesundheitsressort überprüft und ausgezeichnet.

Weiterlesen

Exkursion nach Brüssel

Ein besonderes Projekt im Rahmen der Europa-HAK führte 20 Schülerinnen und Schüler der vierten Jahrgänge vom 21. bis 24. Jänner 2020 ins Zentrum der EU.  Sie wurden von den Professoren OStR Simon Pichlmayer  und Mag. Thomas Hübler begleitet. Dort stand nach einer etwa 13-stündigen Busfahrt zunächst das Steiermark-Büro auf dem Programm. Es mag für einige überraschend klingen, aber nicht nur die Steiermark, sondern auch die meisten anderen österreichischen Bundesländer (mit Ausnahme Vorarlbergs) und sogar Regionen aus Nicht-EU-Ländern wie Norwegen und der Schweiz unterhalten entsprechende Niederlassungen in Brüssel, um dort die spezifischen Interessen der Regionen zu vertreten.

Weiterlesen

myHAK StartUp Day 2020

Am 28. Jänner 2020 wurde an der MedienHAK Graz zum zweiten Mal der „myHAK StartUp Day“ veranstaltet. Auch die BHAK/BHAS Liezen war mit einigen SchülerInnen in Begleitung von Prof. Thomas Pfleger vertreten. Ziel dieses Events war es, jungen Menschen unternehmerisches Denken näher zu bringen und ihnen die Welt der Startups vorzustellen. In mehreren Workshops zu Themen wie z.B. „Wir gründen ein Unternehmen und retten die Welt!“ oder „Fifteen Seconds Festival – von der Idee zur Erfolgsgeschichte“, hatten die SchülerInnen die Möglichkeit, mit erfolgreichen UnternehmerInnen und Startup-GründerInnen in Kontakt zu treten.

Weiterlesen

Sportunterricht am Eis

Am 15. Januar gingen wir an Stelle des normalen Turnunterrichts zum Eislaufen! Da zwei unserer Mitschüler aus Rottenmann stammen, konnten wir diese (leider) sehr kurze Sportexkursion zum dortigen Eislaufplatz, bestens organisieren. Kurz nach der sechsten Stunde machten wir uns auf den Weg. Am Eislaufplatz angekommen, empfing uns Herr Professor Dukic mit sehr viel Enthusiasmus. Viele von uns waren zu diesem Zeitpunkt noch nicht wirklich begeistert von diesem Vorhaben.

Weiterlesen

Aufschlussreiche Verhandlungen am Landesgericht Leoben

Am Donnerstag, 09.01.2020 waren Schülerinnen und Schüler der 3BHK und der 2CHK Zeugen zweier spannender Strafsachen am Landesgericht Leoben. Im Strafrechtsbereich sind die Landesgerichte zur Entscheidung über alle Vergehen und Verbrechen zuständig, für die eine Freiheitsstrafe angedroht ist, deren Höchstmaß ein Jahr übersteigt, sowie - unabhängig von der Strafdrohung - für bestimmte Vergehen, wie zum Beispiel, einer gefährlichen Drohung.

Weiterlesen

Erfolgreiche Blutspendeaktion am BSZ Liezen

Zahlreichen SchülerInnen mit vollendetem 18. Lebensjahr und bester Gesundheit war es ein Anliegen, am Freitag 17.01.2020 an der Blutspendeaktion des ÖRK teilzunehmen. Nach der Feststellung der Eignung zur Blutspende wird unmittelbar vor der Blutspende der Blutdruck gemessen. Anschließend werden im Liegen ca. 450 ml Blut (im Körper eines erwachsenen Menschen zirkulieren zwischen fünf und sieben Liter Blut) aus der Armvene entnommen.

Weiterlesen

Erfolg beim Fußballturnier in der HTL-Trieben

Am 20. Dezember 2019 wurde unsere Schule von der HTL-Trieben zum Fußballturnier in der hauseigenen Turnhalle eingeladen. Da wir einige sehr talentierte Spieler in unserer Schule vorweisen können, wurden zwei Mannschaften zusammengestellt. Das Team HAK 1 konnte in der Vorrunde ohne Punkteverlust als Spitzenreiter der Gruppe A ins Viertelfinale aufsteigen. Für unser Team HAK 2 wurde es nach einem holprigen Start sehr eng, jedoch konnte man trotzdem als Zweitplatzierter der Gruppe B aufsteigen und man wurde von Spiel zu Spiel besser.

Weiterlesen

Demokratie bewegt uns

Was ist Politik? Was ist Demokratie? Was passiert im Parlament? Was ist ein Gesetz? Wozu Wahlen? Und….was geht das alles mich an? Diese Fragen wurden mit den zweiten und vierten Klassen bei Workshops mit dem Titel „Demokratie in Bewegung“ beantwortet. Vom Beginn der Demokratie im alten Griechenland wurde die Entwicklung bis zum modernen Staat erarbeitet. Dabei wurde klar, dass die Einhaltung von Menschenrechten, freies Wahlrecht und die Aufteilung der Macht Diktaturen verhindern können.

Weiterlesen

Ein Defibrillator kann Leben retten

Ab sofort steht an unserer Schule ein Defibrillator zur Verfügung. Defibrillatoren helfen bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand und bei Herzrhythmusstörungen, bis zum Eintreffen der Rettung die wichtige Erstversorgung zu leisten. Das Gerät befindet sich in der AULA neben dem Haupteingang und der Telefonzelle. Im Notfall den Defibrillator aus der Tasche nehmen und einschalten. Das Gerät ist selbsterklärend und gibt die notwendigen Instruktionen. Sollte eine Person doch nicht defibrilliert werden müssen, dann erkennt das Gerät diesen Umstand.

Weiterlesen

Unsere Schule wird 60

Schüler, Lehrer und viele Ehrengäste haben sich kurz vor den Weihnachtsferien im Vortragssaal des Bundesschulzentrums Liezen eingefunden, um einer Festveranstaltung anlässlich des 60-jährigen Jubiläums der BHAK/BHAS Liezen beizuwohnen. Direktor MMag. Wolfgang Lechner, welcher unserer Bildungseinrichtung seit eineinhalb Jahren vorsteht, moderierte die Reise durch Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Schule. Als erste Rednerin wies die Schulqualitätsmanagerin des Bezirks, Frau RR Waltraud Huber-Köberl, auf den Stellenwert der BHAK/BHAS Liezen in der Bildungsregion Liezen hin.

Weiterlesen